Scheinheiligkeit und Doppelmoral
Scheinheiligkeit und Doppelmoral

Persönliches Autorenprofil

 

 

Name: Axel Karl-Heinz Dulz, geb. Ripke

 

Geburtstag: 14.11.1960

 

Wohnort: 53909 Zülpich

 

Beruf: Ausbilder, Diensthundeführer und Betriebsleiter und Pressesprecher eines mittelständischen Sicherheitsunternehmens und natürlich auch Autor

 

Geboren in Krefeld-Uerdingen am Rhein, bin ich Rheinländer vom Niederrhein und Uerdinger mit Leib und Seele - obgleich ich heute nicht mehr so nahe an meinem geliebten Vater Rhein lebe, wie am 14.11.1960, dem Tag an dem ich nur wenige hundert Meter vom Ufer unseres mächtigsten deutschen Flusses entfernt, das Licht der Welt erblickte.

Viel ist passiert seit dem in meinem Leben, ein Leben, reich gefüllt mit Erfahrungsschätzen und gewürzt mit dem unstillbaren Verlangen nach Wissen, der ewigen Suche nach meinem persönlichen heiligen Gral und dem Wunsch, mein gesammeltes Wissen nicht für mich behalten zu wollen. Das ist mein Ansporn zu schreiben um so meine Erkenntnisse zu teilen, in der Hoffnung, der eine oder andere möge davon einen positiven Nutzen haben.

Heute lebe ich - und auch da nach einer Odysee durch viele andere Ecken Deutschlands - in der wunderschönen Voreifel, der Zülpicher Börde, in einem Vorort des einstigen keltischen Ortes Tolbiacum, der heute als Zülpich bekannt ist. Auch wenn der Rhein von hier gute 30 Km entfernt ist, so fühle ich mich doch hier sehr Zuhause - und das nun schon seit vielen Jahren.

 

Lieblingszitat: Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden (Philip Rosenthal)